Ein Rück‐ und Aus­blick

Vor­trag und Dis­kus­si­on mit Prof. Dr. Rolf Wort­mann (Hoch­schu­le Osna­brück)

Prof. Dr. Rolf Wort­mann wirft mit uns zusam­men einen kri­ti­schen Blick auf aktu­el­le Ent­wick­lun­gen im Bereich der Schul‐ und Hoch­schul­bil­dung. Anhand von The­sen dis­ku­tiert er mit uns über fol­gen­de Fra­gen: Was kann und soll Bil­dung leis­ten? Wel­chem Zweck soll Bil­dung die­nen? Wel­cher Zusam­men­hang besteht zwi­schen Kul­tur sowie Inhal­ten und Kom­pe­ten­zen in der Ver­mitt­lung der all­ge­mein­bil­den­den Schu­le? Wie sind die gegen­wär­ti­gen Ten­den­zen der Ver­schu­lung des Stu­di­ums und der Anglei­chung von Uni­ver­si­tä­ten und Fach­hoch­schu­len zu bewer­ten? Wie wird die Inhalts‐ und Sinn­fra­ge von Bil­dung gera­de dis­ku­tiert?

Wir freu­en uns auf eine span­nen­de Dis­kus­si­on mit euch. Die Ver­an­stal­tung ist öffent­lich und alle Inter­es­sier­ten sind herz­lich ein­ge­la­den!

Wer?AfB Osna­brück / Prof. Dr. Rolf Wort­mann
Wo?Osna­brück, Haus der Jugend, Man­sar­de
Wann?27.03.2019, 19:00Uhr